Sachsen-Anhalt-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Anhalt-Lese

Cornelia Nowak, Carla Fandrey und Kai Uwe Schierz (Hg.)

Aufmunterung zur Kunst
Bartholomäus Bellermann und Heinrich Dornheim
Kunst in Erfurt um 1800
Ausstellungskatalog
Der Band beleuchtet ein interessantes Kapitel der Erfurter Kunstgeschichte. Mit der Publikation der Werkbestände der beiden Erfurter Maler und Zeichner Nikolaus Christian Heinrich Dornheim (1772–1830) und Johann Bartholomäus Bellermann (1756–1833) entsteht ein Bild der Kunst in Erfurt an der Schwelle zum 19. Jahrhundert, als vor allem die Beobachtung und Erkundung der Natur mit all ihren Erscheinungen, Farben und Phänomenen im Vordergrund stand. Etwa 700 Handzeichnungen und Malereien auf Papier sowie mehrere Gemälde wurden dafür erforscht und neu bewertet.

Unser Leseangebot
Welterbe-Wandertag

Welterbe-Wandertag

Helga Heilig

Experten führen in Kulturlandschaft

Das gibt es auch nur hier: Seit einigen Jahren lädt der Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut gemeinsam mit weiteren Partnern immer Mitte April zum Welterbe-Wandertag ein. Je nach Wetterlage nehmen um die 500 Menschen das Angebot wahr, die Kulturlandschaft an Saale und Unstrut mit ausgewählten Guides zu erkunden. Es gibt jeweils zirka zehn kostenlose Führungen für Wanderer und Radfahrer in verschieden Schwierigkeitsstufen. Jeder Teilnehmer erhält bei Anmeldung vor Ort einen Button, mit dem auch kostenlose Besuche in musealen Einrichtungen entlang der Touren möglich sind.

Weitere Informationen:

Förderverein Welterbe

Schönburger Straße 41

06618 Naumburg

Tel.: 03445 / 732953

https://www.welterbeansaaleundunstrut.de/de/

*****

Textquelle:

Heilig, Helga: Saale-Unstrut 99 Mal entdecken! Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2020.

Bildquelle:

Ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Kurt-Weill-Fest
von Carsten Joroch
MEHR
Bauhausfest
von Carsten Joroch
MEHR

Welterbe-Wandertag

Schönburger Straße 41
06618 Naumburg (Saale)

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen