Sachsen Anhalt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-anhalt-lese.de
Unser Leseangebot
Es waren einmal zwei Brüder. Sie hießen Jacob und Wilhelm Grimm und lebten zusammen und waren untrennbar. Gemeinsam hatten sie einen Traum: Sie wollten alle deutschen Märchen sammeln und aufschreiben, damit alle Menschen sie lesen konnten.
Gewürzbrocken

Gewürzbrocken

Romi Tennstedt

„Oh es riecht gut..." Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit, ein einfaches und schnelles Rezept für leckere Plätzchen mit weihnachtlichen Gewürzen.

Sie brauchen:

3 Eiweiß
250g Puderzucker
1 Pk Vanillezucker
½ TL Zimt
½ TL Lebkuchengewürz
375g gemahlene Mandeln
Obladen

Zuerst den Puderzucker sieben und die die 3 Eiweiß zu festem Schnee schlagen. Dann wird der Puderzucker löffelweise untergehoben.

Vermengen Sie die übrigen Zutaten (Vanillezucker, Zucker, Mandeln) und rühren dann auch diese in die Masse, bis der Teig kaum noch klebt.

Verteilen Sie die Obladen auf der Tischfläche und geben Sie mit Hilfe zweier Löffel einen teelöffelgroßen Haufen vom Teig auf jede Oblade und setzen sie aufs Backblech.

Im vorgeheizten Ofen werden die Gewürzhaufen bei 150°C etwa 15 min gebacken.
Die Häuflein nach dem Abkühlen mit geschmolzener Couverture verzieren und kühl stellen.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Backen, gutes Gelingen und im Kreis Ihrer Lieben ein frohes Weihnachtsfest.

Weitere Beiträge dieser Rubrik