Sachsen-Anhalt-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Anhalt-Lese
Unser Leseangebot

Sebastian Kaps und Michael Pantenius
Die Straße der Romanik
Bild-Text-Band

Das Land zwischen Harz, Unstrut, Saale und Elbe war vom 9. bis ins 12. Jahrhundert Kernland deutscher Geschichte. Bedeutende Bistümer und Kirchen entstanden, hier gründeten der erste König und der erste Kaiser der Deutschen starke Pfalzen und Burgen. Vieles hat die Jahrhunderte überdauert. Sebastian Kaps und Michael Pantenius führen in diesem Band zu beeindruckenden Denkmälern der romanischen Baukunst.

Gasthof Lutherbrunnen

Gasthof Lutherbrunnen

Mathias Tietke

Ausflugslokal mit historischem Brunnen

Im spätbarocken Fachwerkbau befindet sich eine Quelle, die Martin Luther häufig besucht hat. Ein Ziel für Ausflüge ist der Ort immer noch. Aus dem im 16. Jahrhundert erbauten Brunnenhaus wurde ein Gasthaus, in dem noch immer die Quelle sprudelt. An den umliegenden Wänden wird auf Schrift-Foto-Tafeln die Geschichte dieses Ortes dargestellt. Als 1992 Sanierungsarbeiten notwendig wurden, fand man mehrere Tonflaschen mit Vornamen beschriftet und mit Schlagmarken. Bei gutem Wetter kann man direkt vor dem Gasthaus sitzen. Man blickt auf einen breiten Weg, der direkt zur Elbe und zum Elberadweg führt.

Adresse

Dresdner Straße 100

06886 Wittenberg / OT Wiesigk


Kontakt

03491 / 669753

*****

Textquelle:

Tietke, Mathias: Wittenberg - die 99 besonderen Seiten der Stadt, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2015.

Bildquelle:

Mathias Tietke.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Der Cranachhof
von Mathias Tietke
MEHR
Ratskeller Naumburg
von Helga Heilig
MEHR

Gasthof Lutherbrunnen

Dresdner Straße 100
06886 Wittenberg

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen