Sachsen-Anhalt-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Anhalt-Lese
Unser Leseangebot

Frank Piontek

Bayreuth
Stadtführer

144 S., Br., 112 x 186 mm, mit Farbabb. und Karten
ISBN 978-3-95462-532-1

2. Auflage: April 2019
1. Auflage: Oktober 2015

Festspielstadt mit UNESCO-Welterbe

Die Wagner-Festspiele haben Bayreuth berühmt gemacht, doch die Stadt hat mehr zu bieten als ein Festspielhaus, eine Künstlervilla und ein Sommerfestival. Sie ist die Stadt des UNESCO-Welterbes: des Markgräflichen Opernhauses, des Dichters Jean Paul und einer reichen Musikszene, und sie hat viele Gärten in einer zauberhaften Umgebung.

Wethautal

Wethautal

Helga Heilig

Alte Mühlen, kleine Dörfer

Wer die Einsamkeit in nahezu unberührter Natur sucht, wird im Wethautal fündig. Zu empfehlen sind Rad- oder Wandertouren durch das idyllische Tal. Es erstreckt sich vom Heideland, über die Molauer Platte, bis zur Wethau-Mündung in die Saale bei Schönburg. Mehrere Abschnitte der Rad-Acht, die Saale-, Unstrut- und Elsterradweg miteinander verbinden, führen durch das Wethautal. Der neue Radweg zwischen Zeitz und Camburg ist für Familien wegen seiner gleichmäßigen Steigung geeignet. Besonders romantisch ist es entlang des Flüsschens Wethau mit alten Mühlen und kleinen Dörfern.

Weitere Informationen:

Verbandsgemeinde Wethautal

Corseburger Weg 11

06721 Osterfeld

Tel.: 034422 / 4140

https://www.vgem-wethautal.de/

*****

Textquelle:

Heilig, Helga: Saale-Unstrut 99 Mal entdecken! Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2020.

Bildquelle:

Ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Die Elbe und ihre Auen
von Carsten Joroch
MEHR
Der Brocken
von Florian Russi
MEHR
Im Naturpark Harz Sachsen-Anhalt
von Karin Müller-Syring
MEHR
Geiseltalsee
von Helga Heilig
MEHR

Wethautal

Corseburger Weg 11
06721 Osterfeld

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen