Sachsen Anhalt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-anhalt-lese.de
Unser Leseangebot

Dominik Saure

#erfurtliebe
Mit einem Text von Jessika Fichtel
Bildband

Erfurt, die Stadt an der Gera, ist zweifelsohne eine der schönsten Städte Deutschlands. Domstufen, Anger, Augustinerkloster, Krämerbrücke: Das pulsierende Treiben in der Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen lädt immer wieder ein zum Staunen und Schauen, aber eben auch, sich zu besinnen, Einhalt zu finden, zu verweilen und dabei … sein »Erfurt-Gefühl« zu finden. Ein guter Ort, zu sein – sei es in den Zeugnissen seiner langen Geschichte oder in den kleinen Augenblicken seitab.

Leopoldsfest Dessau

Leopoldsfest Dessau

Carsten Joroch

„So leben wir, so leben wir alle Tage …“

So lautet der Anfang eines Spotttextes, der auf die Melodie des Dessauer Marschs gesungen wird, welcher die inoffizielle Hymne Dessaus ist. Einmal im Jahr, meist Anfang Juli, kann man den Marsch wieder oft in der Stadt hören. Dann feiern die Dessauer ihr Stadtfest. Einleuchtend, dass dieses Fest nach dem Dessauer schlechthin benannt wurde: Leopoldsfest, nach Fürst Leopold I., dem „Alten Dessauer“. Hin und wieder erscheint der Fürst sogar persönlich zum Fest, meist beim großen Festumzug oder auf dem historischen Feldlager. Über den Termin und das Programm informiert die Internetseite des Leopoldfests.

Information

www.leopoldsfest.de

*****

Textquelle:

Joroch, Carsten : Dessau und Wörlitz: Die 99 besonderen Seiten der Region, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2017.

Bildquelle:

Vorschaubild: Schloss Mosigkau, 2007, Urheber: Unify via Wikimedia Commons Gemeinfrei.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Theater Naumburg
von Helga Heilig
MEHR
Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen