Sachsen Anhalt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-anhalt-lese.de

Bernd Kaufholz

Spektakuläre Kriminalfälle Best-Of
Spektakuläre Kriminalfälle Best-Of Band 1–3
Authentische Kriminalfälle

Endlich da – das Kaufholz-Best-Of in drei Bänden

Neun Bücher über authentische Kriminalfälle hat Bernd Kaufholz seit 1999 inzwischen verfasst, und mit jedem davon seine Leserschaft immer wieder gefesselt, zuletzt mit dem »Leichenpuzzle von Anhalt« (2018).

Band 1 Das Beil des Henkers Reindel
ISBN 978-3-96311-209-6

Band 2 Todesschreie an der Waisenhausmauer
ISBN 978-3-96311-210-2

Band 3 Die Rohrleiche von Graben 13
ISBN 978-3-96311-211-9

Unser Leseangebot
Eismanufaktur & Café

Eismanufaktur & Café "Schlosspavillon"

Mathias Tietke

Speiseeis in Neuer Sachlichkeit

Im Kontrast zur sonst üblichen Baupraxis der DDR wurde 1959 ein Ausstellungspavillon anstelle einer vorher dort stehenden Mühle erbaut. Präsentiert wurden Produkte der Stickstoffwerke. In Anlehnung an Ausstellungsbauten waren die Seitenflächen ringsum verglast. In der Gestaltung dem Alsterpavillon in Hamburg ähnlich, war dieser Materialien sparende Funktionalismus ein revolutionärer Akt, denn er knüpfte an den Stil moderner Bauten in Westeuropa und in den USA an. Seit 1976 wird der ehemalige Chemiepavillon als Eiscafé genutzt und es ist immer noch weitgehend original erhaltene Bausubstanz.


Adresse

Schlosspatz 6

06886 Wittenberg

Textquelle:

Tietke, Mathias: Wittenberg - die 99 besonderen Seiten der Stadt, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2015.

Bildquelle:

Mathias Tietke.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Café im Bankgebäude
von Mathias Tietke
MEHR
Café Hilde
von Carsten Joroch
MEHR
Konditorei Mrosek
von Carsten Joroch
MEHR

Eismanufaktur & Café "Schlosspavillon"

Schlossplatz 6
06886 Wittenberg

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen