Sachsen Anhalt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-anhalt-lese.de
Unser Leseangebot

Daniel Köhler

Leipzig
Im Fokus
Mit einem Text von Anne-Katrin Hutschenreuter
Bildband

Die ehrwürdige Metropole an Pleiße und Weißer Elster inmitten der nach ihr benannten Tieflandsbucht hat eine lange und bewegte Geschichte hinter sich, sie bildet als größte Stadt Mitteldeutschlands eines seiner pulsierenden Zentren. In einer unnachahmlichen Melange aus Urbanität und Bodenständigkeit, aus Kreativität und Erfolg zwischen Boomtown und – seit der Flutung der südlich sich anschließenden Tagebaue – Idylle ist Leipzig eine Stadt, die man lieben muss.

Katholische Kirche Unbefleckte Empfängnis

Katholische Kirche Unbefleckte Empfängnis

Mathias Tietke

Raum für konfessionelle Außenseiter

Das erste neugotische Bauwerk der Stadt wurde von dem Paderborner Architekten Arnold Güldenpfennig entworfen, der auf Sakralbauten spezialisiert war. Auch der Neue Mariendom in Hamburg stammt von ihm. Die von Güldenpfennig für Wittenberg entworfene Kirche steht auf einem Areal, das ursprünglich direkt an der Stadtmauer lag. Aktuell befindet es sich in direkter Nachbarschaft zum neu errichteten Einkaufscenter auf dem Arsenalplatz. In der Stadt der Reformation nehmen die Katholiken eine Außenseiterposition ein. Die Gemeinde zählt ca. 2.000 Mitglieder, in den Nachkriegsjahren waren es noch zehnmal mehr.

Adresse

Mauerstraße 15-16

06886 Wittenberg

*****

Textquelle:

Tietke, Mathias: Wittenberg - die 99 besonderen Seiten der Stadt, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2015.

Bildquelle:

Mathias Tietke.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Die Klosterkirche Jerichow
von Constanze von Kietzell
MEHR
Naumburger Dom
von Ulrike Unger
MEHR

Katholische Kirche Unbefleckte Empfängnis

Mauerstraße 15-16
06886 Wittenberg

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen