Sachsen-Anhalt-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Anhalt-Lese

Olaf Jacobs (Hg.)

Die Treuhand – ein deutsches Drama

Das Buch »Die Treuhand – ein deutsches Drama« spürt der Geschichte der polarisierenden Institution nach. Ausgehend von der wirtschaftlichen Situation 1989/90 werden zunächst die Startbedingungen, Chancen und Probleme der bevorstehenden wirtschaftlichen Transformation dargelegt, um dann anhand konkreter Fallbeispiele klarzumachen: Der Niedergang eines Unternehmens prägte überall im Osten ganze Regionen – und veränderte das Leben der Menschen nachhaltig. Durch die Vielfalt der Geschichten wird die facettenreiche Arbeit der Treuhandanstalt in ihrer ganzen Ambivalenz deutlich: Mal war sie Helfer, mal Bremsklotz und mal Totengräber.

Unser Leseangebot
KulturAkademie Naumburg

KulturAkademie Naumburg

Helga Heilig

KulturAkademie bietet Einmaliges

Eines der erfolgreichsten Angebote hält die KulturAkademie Naumburg bereit. Jährlich veranstaltet sie Seminare, deren Inhalte sich ausschließlich auf die Region beziehen. Bis zu 200 Gäste aus dem deutschsprachigen Raum werden begrüßt. Die Themen reichen von Kulturlandschaft über Klöster, Wein, Architektur, Friedrich Nietzsche oder Max Klinger bis Bildhauerei und Malerei. Für ihr einmaliges Angebot wurde die KulturAkademie 2019 mit dem Sonderpreis des Wirtschaftsministeriums Sachsen-Anhalt geehrt.

Weitere Informationen:

KulturAkademie Naumburg

Domplatz 19

06618 Naumburg

Tel.: 03445 / 6598994

https://www.kulturakademie-naumburg.de/

*****

Textquelle:

Heilig, Helga: Saale-Unstrut 99 Mal entdecken! Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2020.

Bildquelle:

Ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Tanzschule Porwol
von Mathias Tietke
MEHR

KulturAkademie Naumburg

Domplatz 19
06618 Naumburg (Saale)

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen