Sachsen-Anhalt-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Anhalt-Lese
Unser Leseangebot

Jürgen Jankofsky
Ein Montag im Oktober | Novembertau
Zwei Erzählungen

Es ist eine Frage, die diese Zeit wie jede Zeit bewegt: Ist das Menschliche und die Nächstenliebe uns eingegeben? Jankofskys Erzählungen »Ein Montag im Oktober« und »Novembertau«, erstmals in den 80ern und 90ern erschienen, bilden mit der Novelle »Dezember-Crash« von 2018 eine berührende, aufwühlende, nicht zuletzt zum Nachdenken bringende Trilogie, die mit diesem Doppelband erstmals geschlossen vorliegt.

Adventgemeinde Wittenberg

Adventgemeinde Wittenberg

Mathias Tietke

Ausgezeichnet als schönster Innenhof

1983 erwarb die Gemeinde der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten ein Grundstück in unmittelbarer Nachbarschaft des Villenviertels. Zwischen 1986 und 1991 entstand hier das sogenannte „Adventhaus“. Es besteht aus einem Gemeindezentrum und einem Gästehaus mit vier Zweitbettzimmern, die ebenerdig liegen und somit auch für Rollstuhlfahrer geeignet sind. Um den grünen Innenhof mit einem großen Gingkobaum und einer stattlichen Eberesche am Eingang geht ein überdachter Wandelgang. Vier Jahre nach der Einweihung wurde die Hofanlage als „Schönster Innenhof der Stadt“ gewählt und ausgezeichnet.


Adresse

Gustav-Adolf-Straße 10

06886 Wittenberg


Kontakt

03491 / 402879


Information

https://adventgemeinde-wittenberg.jimdo.com

*****

Textquelle:

Tietke, Mathias: Wittenberg - die 99 besonderen Seiten der Stadt, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2015.

Bildquelle:

Mathias Tietke.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

DAS HIER SIND WIR
von Jessica Bülau
MEHR
Tanzschule Porwol
von Mathias Tietke
MEHR

Adventgemeinde Wittenberg

Gustav-Adolf-Straße 10
06886 Wittenberg

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen