Sachsen-Anhalt-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Anhalt-Lese

Rüdiger Fikentscher (Hg.)
Tausch- und Geldkulturen in Europa
Sachbuch
mdv aktuell, Bd. 15

Die Autorinnen und Autoren geben Antworten auf Fragen, die nach dem Umgang mit Geld und seinen verschiedenen Erscheinungsformen immer wieder neu auftauchen. Die Beiträge des Buches spannen dabei den Bogen von den Tauschsystemen in vorchristlicher Zeit bis zu den Bitcoins der Gegenwart. Ein frühneuzeitliches Kerbholz wird ebenso behandelt wie Goethes Finanzierung seiner Italienreise. Kopfschütteln erzeugt noch heute die erste bekannte Spekulationsblase, der »Tulpenwahn« in den Niederlanden.

Unser Leseangebot
Marktplatz Roßlau

Marktplatz Roßlau

Carsten Joroch

Im Zentrum von Roßlau

Unweit der Roßlauer Burg befindet sich der Markt. Geprägt wird Roßlaus Zentrum durch das klassizistische Rathaus im Süden und die neugotische Stadtkirche St. Marien aus dem Jahr 1854 im Norden. Mitten auf dem Markt hockt das Roßlauer Wappentier, der Bär. Flankiert wird der von einem stilisierten Schiff. Es spiegelt die Tradition der Stadt als Hafen und Werftstandort wider. Quer durch die Stadt fließt das Flüsschen Rossel, das in Höhe der Elbebrücke in die Elbe mündet. Immer am Pfingstmontag feiert Roßlau sein Flüsschen beim traditionellen Badewannenrennen auf der Rossel.

*****

Textquelle:

Joroch, Carsten : Dessau und Wörlitz: Die 99 besonderen Seiten der Region, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2017.

Bildquelle:

Carsten Joroch.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Steinernes Album
von Helga Heilig
MEHR
Gesundheitsbad Dessau
von Carsten Joroch
MEHR

Marktplatz Roßlau


06862 Dessau-Roßlau

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen