Sachsen-Anhalt-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Sachsen-Anhalt-Lese
Unser Leseangebot

Rolf Mai

Brunzkachl
Ein München-Krimi

Ein München-Krimi mit Hendl und reichlich Gerstensaft

Kommissar Herbert Wamprechtshammer hat’s nicht leicht. Erst auf Reha dank Hexenschuss und jetzt auch noch eine Isarleiche. Dem Opfer wurden sämtliche Gliedmaßen fein säuberlich amputiert und das Herz bei lebendigem Leibe herausgeschnitten. Als sich zu der Leiche auch noch ein grausam zu Tode gefolterter Fitnesstrainer und eine verschwundene Finanzbeamtin gesellen, sind der Kommissar und seine Kollegen Theresa Gruber und Siegfried Leininger gefordert. Ein Serienmörder treibt sein böses Spiel in der Isarmetropole. Doch ohne ein gewisses Quantum an Münchner Gemütlichkeit, Bier und Hendl läuft beim »Berti« Wamprechtshammer gar nichts.

Europadorf Roßlau

Europadorf Roßlau

Carsten Joroch

Europa in Meinsdorf

Zwischen 1993 und 1996 wurden im Roßlauer Stadtteil Meinsdorf Häuser nach Plänen von Architekten aus ganz Europa errichtet. Vorher fand ein Architekturwettbewerb statt, die Sieger durften ihre Entwürfe umsetzen. Ziel des Wettbewerbs war es, zu zeigen, wie preiswertes Bauen in Europa aussehen könnte. Das war zumindest die Theorie. In der Praxis waren die gebauten Häuser dann doch nicht besonders preiswert. Heutzutage ist dieser Preisanstieg als Berliner-Flughafen-Effekt bekannt. Der österreichische und der deutsche Beitrag, angelehnt an die Bauhausarchitektur, stechen besonders hervor.

Information

www.meinsdorf.com


*****

Textquelle:

Joroch, Carsten : Dessau und Wörlitz: Die 99 besonderen Seiten der Region, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2017.

Bildquelle:

Carsten Joroch.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Schlossgarten Georgium
von Carsten Joroch
MEHR

Europadorf Roßlau


06862 Dessau-Roßlau

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen