Sachsen Anhalt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-anhalt-lese.de
Unser Leseangebot

lla Walter
Die Lust der Kunst
Bildergeschichten

Die Malerin Ulla Walter, einst »Kind« der so genannten »Leipziger Schule«, erzählt ihre Erinnerungen in expressiven Bildergeschichten und, was sie antreibt! Anfang der 1980er Jahre zog es sie in einen ehemaligen Ballsaal an den Stadtrand von Berlin, wo sie bis heute lebt. Mit frisch-ironischem Ton gibt sie Einblicke in ihr intensives Leben und Schaffen. Kuriose, teils auch groteske Erlebnisse ruft sie anhand ihrer gemalten Bilder wach, die sie in den Kontext ihrer Entstehung setzt.

Göttin des Überflusses vor dem Oberlandesgericht

Göttin des Überflusses vor dem Oberlandesgericht

Helga Heilig

Römische Göttin vor Gericht

Abundantia ist der Name der Dame, die sich in unmittelbarer Nähe des Oberlandesgerichts Naumburg lässig räkelt und ihr Füllhorn präsentiert. Abundantia heißt eine römische Göttin, die für Reichtum verantwortlich war. Die Bronzefigur in Naumburg wurde vom Künstler Max Klinger (1857–1920) anno 1916 entworfen, jedoch – aus welchen Gründen auch immer – zu dessen Lebzeiten nicht realisiert. Erst in den 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts konnte nach einer Spendenaktion der Bronzeguss in Auftrag gegeben werden. Abundantia ist jedoch kleiner ausgefallen, als Klinger sie vorsah.

Weitere Informationen:

Oberlandesgericht Naumburg

Domplatz 10

06618 Naumburg

Tel.: 03445 / 282229

https://olg.sachsen-anhalt.de/

*****

Textquelle:

Heilig, Helga: Saale-Unstrut 99 Mal entdecken! Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2020.

Bildquelle:

Ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Gedenkstein Zeppelin
von Mathias Tietke
MEHR

Göttin des Überflusses vor dem Oberlandesgericht

Domplatz 10
06618 Naumburg (Saale)

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen