Sachsen Anhalt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-anhalt-lese.de

Werkleitz Gesellschaft e. V. (Hg.)
Modell und Ruine
Katalog
Deutsch mit englischsprachigem Einleger

Der Katalog zum Werkleitz Festival 2019 »Modell und Ruine«
Das Werkleitz Festival 2019 »Modell und Ruine« nimmt anlässlich des Bauhausjubiläums dessen Erbe aus Sicht aktueller künstlerischer Produktionen in den Blick.

Unser Leseangebot
Schloss Marienthal

Schloss Marienthal

Helga Heilig

Schloss aus dem 20. Jahrhundert

Ein Abstecher von Eckartsberga nach Marienthal empfiehlt sich. Die ehemalige Klosteranlage wurde abgerissen. Heute findet man eine sehr große Gutsanlage vor, die nach Plänen von Paul Schultze-Naumburg (1869–1949) in die bestehenden baulichen Anlagen des 18. Jahrhunderts integriert ist. Schloss Marienthal ist heute ein Hotel. Zu der U-förmigen Großanlage gehören ein ausgedehnter Gutshof, eine Gärtnerei, eine Försterei, Gärten, der Park sowie ein Dorf für die damals im Gut Beschäftigten. Diese Schlossanlage gilt als die umfangreichste Bauaufgabe Schultze-Naumburgs. Sie blieb unvollendet.

Weitere Informationen:

Schloss Marienthal

Kastanienallee 15

06648 Marienthal

Tel.: 034467 61000

http://schloss-marienthal.de/

*****

Textquelle:

Heilig, Helga: Saale-Unstrut 99 Mal entdecken! Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2020.

Bildquelle:

Ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Schloss Großkühnau
von Carsten Joroch
MEHR
Schloss Oranienbaum
von Carsten Joroch
MEHR
Eckartsburg
von Helga Heilig
MEHR
Schloss Neuenburg
von Helga Heilig
MEHR

Schloss Marienthal

Kastanienallee 15,
06648 Marienthal

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen