Sachsen Anhalt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-anhalt-lese.de
Unser Leseangebot

Eberhard Brecht

Zerstörte Lebenswelten
Juden in Quedlinburg 1933–1945

Eberhard Brecht schildert das Leben und Leiden von Juden in der Kleinstadt Quedlinburg vor und während der NS-Diktatur. Glaube und Rituale wurden gelebt, ohne dass sich die Juden der Stadt in einer Parallelgesellschaft bewegten. Im Gegenteil: Gläubige wie zum Protestantismus konvertierte Juden trugen maßgeblich zum gesellschaftlichen Leben der Stadt bei. Diese Integration löste sich nach 1933 mit der antisemitischen Propaganda, den Nürnberger Gesetzen und anderen Einschränkungen von persönlicher Freiheit sowie den Ausschreitungen gegen Juden und ihre Geschäfte, insbesondere in der Pogromnacht 1938, auf.

Schloss Marienthal

Schloss Marienthal

Helga Heilig

Schloss aus dem 20. Jahrhundert

Ein Abstecher von Eckartsberga nach Marienthal empfiehlt sich. Die ehemalige Klosteranlage wurde abgerissen. Heute findet man eine sehr große Gutsanlage vor, die nach Plänen von Paul Schultze-Naumburg (1869–1949) in die bestehenden baulichen Anlagen des 18. Jahrhunderts integriert ist. Schloss Marienthal ist heute ein Hotel. Zu der U-förmigen Großanlage gehören ein ausgedehnter Gutshof, eine Gärtnerei, eine Försterei, Gärten, der Park sowie ein Dorf für die damals im Gut Beschäftigten. Diese Schlossanlage gilt als die umfangreichste Bauaufgabe Schultze-Naumburgs. Sie blieb unvollendet.

Weitere Informationen:

Schloss Marienthal

Kastanienallee 15

06648 Marienthal

Tel.: 034467 61000

http://schloss-marienthal.de/

*****

Textquelle:

Heilig, Helga: Saale-Unstrut 99 Mal entdecken! Halle (Saale): Mitteldeutscher Verlag, 2020.

Bildquelle:

Ebd.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Schönburg
von Helga Heilig
MEHR
Schloss Luisium
von Carsten Joroch
MEHR
Eckartsburg
von Helga Heilig
MEHR
Schloss Wörtlitz
von Carsten Joroch
MEHR
Schloss Georgium
von Carsten Joroch
MEHR

Schloss Marienthal

Kastanienallee 15,
06648 Marienthal

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen