Sachsen Anhalt Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.sachsen-anhalt-lese.de
Unser Leseangebot

Ewald König
Die DDR und der Rest der Welt
Außenbeziehungen zur Wendezeit. Notizen eines Wiener Korrespondenten
Sachbuch

Lavieren zwischen Ost und West

Bis zuletzt ringt die DDR um ihre Stellung auf der Weltbühne und betreibt ihre eigene Außenpolitik. Zur Wendezeit geraten die auswärtigen Angelegenheiten ziemlich durcheinander. Drei Jahrzehnte nach Mauerfall und Wiedervereinigung erzählt der damals in der DDR und der Bundesrepublik akkreditierte österreichische Journalist Ewald König über seine Erfahrungen und Begegnungen in Ost und West. Zudem lässt er Zeitzeugen aus Ostdeutschland, Westdeutschland und aus Drittländern ihre persönlichen Erlebnisse schildern – als Akteure großer Politik und einfach als Menschen.

Jagdschloss Haideburg

Jagdschloss Haideburg

Die Kopie überlebt das Original

Das Jagdschloss Haideburg wurde, wie sollte es auch anders sein, unter Fürst Franz und von Friedrich Wilhelm von Erdmannsdorff errichtet. Das passierte in den Jahren 1782/83. Dabei wurden wichtige Elemente des Königsberger Schlosses aufgegriffen. Dieses Schloss gibt es heute nicht mehr, es wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört, das Jagdschloss Haideburg überlebte den Krieg unbeschadet. Schon zur Zeit seiner Erbauung diente das Schloss als Försterei. Daran hat sich bis heute nichts geändert. An ausgesuchten Terminen (Tag des offenen Denkmals) können Schloss und Försterei besichtigt werden.

Adresse

Haidebrückenweg 28

06849 Dessau-Roßlau

*****

Textquelle:

Joroch, Carsten : Dessau und Wörlitz: Die 99 besonderen Seiten der Region, Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2017.

Bildquelle:

Carsten Joroch.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Schloss Goseck
von Helga Heilig
MEHR
Wasserburg Rosslau
von Carsten Joroch
MEHR
Schloss Wörtlitz
von Carsten Joroch
MEHR
Schloss Wernigerode
von Sandra Rudolph
MEHR

Jagdschloss Haideburg

Haidebrückenweg 28
06849 Dessau-Roßlau

Detailansicht / Route planen

Anzeige:
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen